Gaumenfreuden in Kloster und Schloss Salem

Kloster und Schloss Salem ist ein bedeutendes Kulturdenkmal nahe am Bodensee, das zudem über eine lebendige Weintradition verfügt. In der Saison (1. Apr. bis 31. Okt.) findet täglich um 11 Uhr die Führung „Weingeschichte(n)“ statt. Besucher können ohne Voranmeldung daran teilnehmen. Der etwa einstündige Rundgang führt u. a. durch Weinkeller und den einstigen Speisesaal der Mönche und endet mit der Verkostung von drei Weinen des Weinguts „Markgraf von Baden“. Jener VDP-Erzeuger keltert seine Weine auf dem Klosterareal.

Im Shop von Kloster und Schloss Salem können Sie anschließend unseren Reise- und Kulinarikführer Schlösser, Klöster, Gaumenfreuden erwerben. Den Eintrag zu Salem finden Sie ab S. 182. Zur Einkehr empfehlen wir u. a. den auf regionale Gerichte und Fisch spezialisierten Salmannsweiler Hof.